@E-Mail   |  Hundesportszene Schweiz   |  working-dog. eu
Unsere Hunde



Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit.
Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben.
Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat
.

Roger Andrew Caras (1928 - 2001), Präsident des britischen Tierschutzvereins



Seit Dezember 2001 haben wir unseren Zwingernamen vom Wolfsblut. Unsere Liebe gilt dem Deutschen Schäferhund. Keine andere Rasse zeigt so eine Vielseitigkeit, also wollen wir dem Grundgedanken von Stephanitz folgen und gute Arbeitshunde züchten . Schäferhunde die dem Standart entsprechen, gleich welche Farbe wichtig ist uns Gesundheit ,Klares Wesen, Arbeitsfreude und Belastbarkeit. Unsere Bewunderung an diese Rasse wird uns führen und unser Idealismus den Weg weisen dem Grundgedanken von Stephanitz zu folgen.

Meinung:

Leider ist der Deutsche Schäferhund in der Zucht gespalten, da sind die Schönheitszüchter und die Leistung.

Was ist schön = Ansichtssache wir zum Beispiel finden den grauen Schäferhund am schönsten andere den schwarzen oder braun schwarz andere wiederum gelb schwarz. Die Farbe sollte nicht so ausschlaggebend sein entsprechen ja alle Farben dem Standart.

Was ist Leistung = Der Schäferhund ist ein Allrounder und die soll er auch zeigen = Wesensicherheit ,Arbeitsfreude, Nervenstärke und Führbar.

.Wir wollen nicht urteilen, man soll aber nicht vergessen, was die Eigenschaften des Deutschen Schäferhundes waren als man diese Rasse 1899 entstehen liess.

Wir schliessen uns dem Grundgedanken von Stephanitz an

Eine gefällige Erscheinung ist anzustreben

"Schön ist was dem Gebrauch dient"

So sollte der Deutsche Schäferhund sein

Gebrauchshund an erster Stelle, Aussehen an zweiter (dem Standart entsprechend).

Danke an Stephanitz das er so eine wunderbare Rasse ins Leben gerufen hat..

Eine Aussage von Alfred Hahn (Bussecker Schloss)

Ein Guter kann auch schön sein

Ein Schöner kann auch gut sein

Schäferhundezucht ist Gebrauchshundezucht

Ist es das nicht mehr, so ist es auch keine Schäferhundezucht mehr







HOME   |  SEARCH   |  SITEMAP
© 2005 by Wolfsblut